Sozialstaat

Infos zum Sozialstaat für Betriebsrät:innen in Österreich: Es stimmt schon, wir müssen unseren Sozialstaat fit für das 21. Jahrhundert machen. Doch das bedeutet nicht, ihn zu beschneiden, sondern ausdauernder und kräftiger zu machen. Ein gut ausgerüsteter Sozialstaat unterstützt uns in allen Lebensphasen – von dem Tag unserer Geburt an, während unserer Ausbildung, bei Krankheit und Pflege, und auch dann, wenn wir keinen Arbeitsplatz finden. Das ist es wert, ihn nicht nur zu verteidigen, sondern weiter auszubauen. Wir wollen den besten Sozialstaat der Welt! 


In diesem Bereich findest du Lesestoff zu aktuellen Fragen rund um den Sozialstaat und wie sich das auf deine Vertretungsarbeit im Betrieb auswirkt – damit dein Fachwissen AKtuell bleibt. 

Imagebild Leistungen der AK Bildungesgutschein © Drazen - stock.adobe.com
Weitblick
AK Wien weitet Leistungen aus
Mehrfachkrisen belasten den Arbeitsalltag. Die AK Wien bietet daher mehr Leistungen in Beratung und Service sowie höhere Bildungsgutscheine an.
Imagebild Wohlstandsbericht © Creativemarc - stock.adobe.com
Wohlstandsbericht
Wohlstand geht zurück
Pande­mie und Teuerung haben zu Rück­schlägen in puncto Woh­lstand und Qualität der Arbeits­plätze geführt, zeigt der AK Wohl­stands­bericht.
Foerderung Kinder Ausbildung © Jacob Lund stock.adobe.com
Förderungen
Förderungen für Kinder in Ausbildung
Hier findest du die wichtigsten finanziellen Förderungen für Kinder in Ausbildung: ob Schule, Lehre oder Studium – inklusive Links zu Anlaufstellen.

FACTBOX

Unser Sozialstaat

Wir haben immer noch einen starken Sozialstaat. Wie finanziert er sich genau? Mehr als die Hälfte der Kosten decken die Sozialversicherungsbeiträge (Dienstnehmer-/Dienstgeberbeiträge) ab.

Und wofür wir das Geld ausgegeben? Für das Jahr 2020 waren die vier wichtigsten Sozialausgaben:

  • Alterssicherung
  • Gesundheitsversorgung
  • Arbeitslosenunterstützung
  • Familienförderung

Der Sozialstaat im Überblick

Weitere Artikel

Imagebild Leistungen der AK Bildungesgutschein © Drazen - stock.adobe.com
Weitblick
AK Wien weitet Leistungen aus
Mehrfachkrisen belasten den Arbeitsalltag. Die AK Wien bietet daher mehr Leistungen in Beratung und Service sowie höhere Bildungsgutscheine an.
Imagebild Wohlstandsbericht © Creativemarc - stock.adobe.com
Wohlstandsbericht
Wohlstand geht zurück
Pande­mie und Teuerung haben zu Rück­schlägen in puncto Woh­lstand und Qualität der Arbeits­plätze geführt, zeigt der AK Wohl­stands­bericht.
Foerderung Kinder Ausbildung © Jacob Lund stock.adobe.com
Förderungen
Förderungen für Kinder in Ausbildung
Hier findest du die wichtigsten finanziellen Förderungen für Kinder in Ausbildung: ob Schule, Lehre oder Studium – inklusive Links zu Anlaufstellen.
Imagebild Arbeitszeit © AdobeStock, bizvector
Dranbleiben
Arbeitszeit: Das Problem mit „Expert:innen“
Wer Teilzeit arbeitet, soll weniger Sozialhilfe bekommen, lautete ein Vorschlag unlängst. Aber: Wem nützen solche neoliberalen Forderungen wirklich?
Pensionsantritt
Pensionsantritt: Teuerung frisst Pensionen
Neuzugängen in die Pension drohten hohe Verluste. Proteste zeigen erste Wirkung. Die Regierung hat nun teilweise eingelenkt.
Imagebild Altersteilzeit © AdobeStock, annanahabed
Interview
Abfertigung Alt: Altersteilzeit kann Abfertigungshöhe schmälern 
Verändert sich durch die Alters­teil­zeit die Tätigkeit und entfallen dadurch Leistungs­zulagen, wirkt sich das auf die Höhe der Abferti­gung Alt aus.
Pensionen Neuzugängen drohen saftige Verluste bis ans Lebensende © Adobe Stock / Halfpoint
Achtung beim Pensionsantritt
Pensionen: Neuzugängen drohen saftige Verluste bis ans Lebensende
Tausende Euro Verlust, wenn man den „falschen“ Pensionsstichtag erwischt? Hier gibt es alle Infos.
Ökonom Adi Buxbaum mit seinem neuen Buch ABC des Unsozialen © Lisi Specht
Interview
Adi Buxbaum über sein neues Buch „ABC des Unsozialen“ 
In seinem aktuellen Buch zerlegt der Ökonom neoliberale Frames und zeigt Alternativen auf, die ein gutes Leben für alle ermöglichen.